Loading...
GENRES
MY PLAYLISTS

Frogtoon Musik - Genreinformationen für Funk

Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprünglich afroamerikanischer Musik, die sich Ende der 1960er Jahre aus verschiedenen Einflüssen des Soul, Rhythm and Blues und Jazz entwickelt hat, und wiederum Musikstile wie Disco, Hip-Hop, Rock stark geprägt oder teilweise beeinflusst hat. Wesentliche Stilmerkmale des originären Funk sind eine repetitive, im Gegensatz zu anderen R&B-Stilen eher auf die „Eins“ betonte Grundrhythmik, synkopische Basslinien sowie akzentuierte Bläsersätze und Rhythmusgitarre im Zusammenspiel mit Soul-Gesang. Oftmals wirkt der Gesang aber auch eher perkussiv als melodisch. Größere Popularität erlangte der Funk erstmals durch die Musik von James Brown und Sly Stone. Die Bedeutung des Begriffes „Funk“ geht auf afroamerikanischen Slang der 1950er Jahre zurück, in dem „funky“ ein Synonym für „erdig“, „schmutzig“ oder auch „erregt“ war. Die anfängliche Bedeutung des Wortes war Rauch, schlechter Geruch. Es wird vermutet, dass es ursprünglich von dem französischen Wort „fumet“ mit dem Wortstamm „fum“ abgeleitet wurde, was „Rauch“ oder „Geruch“ bedeutet. In der Kreolsprache Louisianas bekam er eine neue Bedeutung und wurde nicht mehr nasal ausgesprochen. Funk Jeder Künstler, jede Band und jeder Song, den Sie sich vorstellen können, vom neusten bis zum ältesten, sind über Frogtoon Music leicht zugänglich. Machen Sie sich bereit, sich selbst zu verwöhnen und der Musik zu erlauben, Ihre Seele zu bereichern, Ihre Leidenschaft zu entfachen, Ihre Emotionen zu wecken und einige schöne Erinnerungen zurückzubringen. Das Folgende ist ein Verzeichnis der Top-Künstler und Bands von Funk:
Wenn Sie ihre Seiten besuchen, wird Ihnen eine Liste beliebter Videos, Top-Tracks, empfohlener Mixe und Musik aus allen von ihnen veröffentlichten Alben präsentiert . Darüber hinaus können Sie auf jeder Seite auf Musik von ähnlichen Künstlern und Bands zugreifen und diese entdecken.

Loading...